Search in the website:

Deine Melodien werden ewig klingen…

Josè Alvarez-Brill, einer der wichtigsten Musikproduzenten der Synthie-Pop Generation hat diese Welt verlassen. Nach langer Krankheit hat Josè Alvarez-Brill seinen ganz persönlichen Kampf verloren. Wir verneigen uns vor dir und danken dir für eine Zeit, die wir dich begleiten durften. Mit Wolfsheim, Depeche Mode, Unheilig, Rosenstolz, Schiller, Alphaville und vielen mehr,  hinterlässt du ein musikalisches Erbe, das uns immer an dich erinnern wird.

Im Namen deines Musiklabels FasterOne-Music, deiner erst in diesem Jahr gegründeten Band Neufeld und vielen Musikern, verabschieden wir uns vorläufig von dir. RIP

„Ach und könnte ich doch nur ein einz’ges Mal die Uhren rückwärts drehen“.

LogoRokoConcertswhite

Studio

Willkommen im Pleasurepark Studio

Das legendäre PLEASUREPARK STUDIO  liegt im  Osten Berlins, unweit des Flughafens Schönefeld. Nach mehreren Ortswechseln ist das PLEASUREPARK STUDIO im Musikzentrum Treptow etabliert.

Im Wandel der Zeit veränderten sich die PLEASUREPARK STUDIOS und der Gründer JOSE ALVAREZ-BRILL entschied sich 2016, die Anzahl der Studios zu verkleinern. So kann man heute im mit Tageslicht durchfluteten Mischraum und mit  klassischem Analog und Digitalequipment Musik produzieren, wobei der typische  Recording Studio Charme erhalten bleibt.

Auch das typische Berliner Künstler-Flair des Musikerzentrums ist für die Tonkultur des Studios prägend.

LogoRokoConcertswhite

Label

image007
belive-digital-logo
Soulfood

Das Musiklabel FASTERONE ist ein Joint Venture zwischen den PLEASUREPARK STUDIOS und der Music Consulting ROKO CONCERTS.

Das Label fokussiert sich auf Talente und Acts aus dem Synthie, Pop, Rock ,alternative Segment-, also vorwiegend dem „Hitgeschäft.“ FASTERONE steht für den nachhaltigen Aufbau von Künstlern und Bands, nicht nur im deutschsprachigen Markt. Das Label setzt den Fokus auf nationale Talente, hat aber auch stets Künstler aus der ganzen Welt mit Erfolgschancen in Europa und Übersee im Blick.

Der Artist Roster des Labels FASTERONE ist breitgefächert. Der Vertrieb wird durch die Kooperation mit einen der größten und weltweit agierenden Distributoren BELIEVE DIGITAL umgesetzt.

Verlag

Der Firmeneigene Verlag THE FACTORY Tonstudio, Musikproduktion,- Verlag, vertritt die Nutzungsrechte unserer Autoren bei einzelnen Titelverträgen zum Zweck der Verwertung in diversen Medienbereichen.

THE FACTORY handelt im Namen der Autoren eine Vergütung mit den jeweiligen Nutzern aus und erteilt diesbezüglich eine Kompositions-Lizenz, auf Basis des ausgehandelten Verteilungsschlüssels oder Pay-Offs.

Der Verlag THE FACTORY sorgt pro-aktiv dafür, dass die Werke unserer Autoren eine größtmögliche Verbreitung finden! Hierfür verfügt THE FACTORY über ein branchenübergreifendes Netzwerk zu Vertretern der Plattenindustrie und Betreibern von Tonstudios. Wir unterstützen unsere Autoren dabei, die Songs bei Plattenfirmen und Künstlern zu platzieren („Pitching“).

Referenzen

In den 1980/90 er Jahren begann Alvarez-Brill mit Produktionen im Dance- und Eurodance-Bereich. Später, vor allem durch die Zusammenarbeit mit der Band WOLFSHEIM, wandte er sich dem Bereich Synthie Pop und Dark Wave und dem female fronted Metall zu.

Einen seiner größten kommerziellen Erfolge erzielte er im Jahr 1998 mit „Die Flut“ von JOACHIM WITT/PETER HEPPNER.

1999 gründete Alvarez-Brill, zusammen mit Grant Stevens und Der Graf, die Band UNHEILIG. Ende 2002 verließ Alvarez-Brill das Projekt.

Im Jahr 1989 schrieb und produzierte Alvarez-Brill die Titelmusik für STERN TV mit Günther Jauch, die seitdem in Gebrauch ist. 2003 wurde diese „ renoviert “. 2004 war Alvarez-Brill für den ECHO in der Kategorie „Bester Produzent“ für seine Zusammenarbeit mit WOLFSHEIM nominiert. Unter seinem eigenen Namen erschien 2005 die CD Zeitmaschine Remixed, die auch die Single „Vielleicht?“ – erschienen unter ALVAREZ & HEPPNER – enthält.

In den vergangenen Jahren produzierte José Alvarez-Brill Remix-Versionen für Künstler, wie beispielsweise ROSENSTOLZ, NORTHERN LITE, DEPECHE MODE und KOSHEEN. Alvarez-Brill betreibt die PLEASUREPARK STUDIOS in Berlin und integrierte diese 2017 zusammen mit der Music Consulting ROKO CONCERTS in ein gemeinsames Studio/Label/Verlag – Projekt FASTERONE MUSIC.

Referenzen

Wolfsheim, Rosenstolz, Peter Heppner, Schiller, Alphaville, Unheilig, Kosheen, Joachim Witt, Depeche Mode, Ben Becker, RTL-Stern TV, De-Vision, Bernstein, X-perience, Lou Bega, Northern Lite, Xandria, Deine Lakaien, Michael Schumacher, Bonie Bianco, Emilia, Camouflage, Stahlmann, The Core, Martin Kesici, Prime Circle, Ayman, Lapita, u.v.m.

RELEASE

Consulting

FASTERONE MUSIC steht für Nachhaltigkeit in der Kreativwirtschaft. Im Bereich Künstlermanagement oder in der Eventberatung, wir entwickeln gemeinsam mit Euch innovative Strategien für Euren Erfolg.

Ob Webseite, Promotion, Booking oder Künstlerbetreuung – der erste Eindruck ist meist entscheidend für den weiteren Verlauf eines Projektes. Eine gute PR muss individuell auf den Künstler abgestimmt sein, damit sie zum Erfolg führt.

Unser Ziel ist es, die Musiker/innen individuell und mit einzigartigem Konzept zu mehr Erfolg zu führen. Wir bieten gezielt Maßnahmen an, die verschiedene Elemente der Karriereförderung beinhalten. Promotion, Artist Development, Pressetexte, Fitness & Wellness, Vocalcoaching, Business-Consulting, Booking, Eventberatung und vieles mehr. Durch jahrelange Erfahrung im Musik-Business sowie durch Kontakte zu Radiostationen, TV und Konzertveranstaltern, sowie zur Fachpresse verfügen wir über ein ausgezeichnetes Netzwerk.

FASTERONE MUSIC und unsere leistungsstarken Partner haben das Know-How und das Equipment, um diesbezüglich die Popularität zu steigern. Ob für den Künstler selbst oder sein musikalisches Produkt.

Auszeichnungen

Echo Nominierung

„Bester Produzent 2004 – Wolfsheim“

Platin

Joachim Witt/Peter Heppner „Die Flut“
Wolfsheim „Casting Shadows“

Gold

Wolfsheim „Casting Shadows“
Wolfsheim „Kein Zurück“
Wolfsheim „Spectators“

Neues Musik Thema

RTL Show „Stern TV“

Alfred Biolek „Damals nach der DDR“ (Grimme Preis)

Standort

Kontakt

Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

  1. Präambel

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webpräsenz www.fasterone-music.de besuchen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur personenbezogene Daten, soweit Sie darin eingewilligt haben oder ein Gesetz dies erlaubt.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung können Sie jederzeit abspeichern und ausdrucken.

 

  1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes sind:

Herr Jose Alvarez Brill, Producer Fasterone Music, Hasselwerderstr. 32; 12439 Berlin

Herr Sven Korda, Manager Musiclabel Fasterone Music, Lindenstr. 49, 39326 Colbitz

Sie können sich jederzeit in Bezug zum Datenschutz per E-Mail (info@fasterone-music.de) mit uns in Verbindung setzen.

 

  • Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

 

Sie können unsere Seite benutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Wir erheben, speichern, verändern oder übermitteln personenbezogene Daten und nutzen diese als Mittel zur Erfüllung des Vertragszwecks, wenn dies für die Durchführung von rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnissen zur Erfüllung des Vertragszwecks etc. erforderlich ist. Hierzu zählen:

 

  • Name;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Ihr Anliegen und
  • die von Ihnen übermittelten Dokumente, die evtl. personenbezogene Daten enthalten.

 

Diese Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage und Ihr Anliegen prüfen zu können.

 

  1. Verwendung von „Cookies“

Wir verwenden teilweise sogenannte „Cookies“. „Cookies“ richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. „Cookies“ dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

 

Wir verwenden sogenannte „Session Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Andere „Cookies“ bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. Diese „Cookies“ ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Sie können Ihrem Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von „Cookies“ informiert werden und „Cookies“ nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von „Cookies“ für bestimmte Fälle oder generell auszuschließen sowie das automatische Löschen der „Cookies“ beim Schließen des Browsers aktivieren. Durch die Aktivierung von „Cookies“ kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein. Bitte informieren Sie sich bei dem Anbieter Ihres Browsers über das konkrete Vorgehen.

 

  1. Social Media

Wir unterhalten neben dieser Website auch Präsenzen der unterschiedlichen sozialen Medien. Soweit Sie eine solche Präsenz besuchen, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerkes übermittelt. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret angegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerkes erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.

 

Überdies erhebt, verarbeitet und nutzt der Anbieter des sozialen Netzwerkes ggf. die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem Sie uns besuchen, z. B. Ihre IP-Adresse.

 

Sofern Sie während des Besuchs eines solchen Mediums mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Mediums eingeloggt sind, so kann dieses Medium den Besuch diesem Konto zuordnen. Soweit Sie eine solche Zuordnung nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Präsenz mit Ihrem Konto ausloggen.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Mediums.

 

  1. Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren nicht möglich.

 

  • Weitergabe personenbezogener Daten

 

Wir werden personenbezogene Daten darüber hinaus nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis weitergeben, es sei denn, dass ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand vorliegt, wenn wir z. B. gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sein sollten.

 

  • Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.
  1. Kontaktformular

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 I 1 a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

 

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen erstellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

  1. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an:

Herr Jose Alvarez Brill, Producer Fasterone Music, Hasselwerderstr. 32; 12439 Berlin

Herr Sven Korda, Manager Musiclabel Fasterone Music, Lindenstr. 49, 39326 Colbitz